*
Slider Praxis
blockHeaderEditIcon

Sportmedizin

Sportmedizin wird häufig gleichgesetzt mit Leistungsdiagnostik oder orthopädischen Operationen. Über 90 % der Freizeit-Sporttreibenden haben aber das Ziel Spass zu haben, sich fit zu halten und Verletzungen zu vermeiden.

Dafür ist die zur Persönlichkeit passende Sportart im Rahmen einer Sporttypberatung genauso wichtig wie ein internistischer Basischeck. Die allermeisten Sportverletzungen betreffen das Muskel- und Gelenksystem. Bei der nicht operativen Versorgung von Sportverletzungen ist das Wichtigste tatsächlich „per Hand“ Funktion und Struktur zu untersuchen. Zur Therapie gibt es häufig ein breites Spektrum an alternativen Behandlungsverfahren.

Text1
blockHeaderEditIcon
Text2
blockHeaderEditIcon
Text3
blockHeaderEditIcon

Text4
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail